Redefluss I

Redefluss I

Lecture Performance, Video-Loop 5:50 min, Höhe Projektion ca. 250 cm, 2015

 

Redefluss I beschäftigt sich mit den Parallelen zwischen Fluss und Sprache. Wenn es möglich ist, eine Sprache fliessend zu sprechen und wie ein Wasserfall zu reden, kann man dann Sprache auch stauen? Wie klingt eine Rede, die mäandert oder kanalisiert ist? Wie stottert ein Fluss und wie plätschert die Sprache? Wo ist die Quelle der Rede und wo mündet sie?

Exemplarisch untersuchte ich Flussabschnitte der Aare, um diesen Fragen auf den Grund zu gehen. Aus dieser Recherche ent-stand ein Video-Loop, welcher einen Flussabschnitt mit verschiedenen Fliessrichtungen und Fliessgeschwindigkeiten zeigt und

ein Text über den Redefluss. Rhythmus und Intonation nehmen Bezug auf die Fliessbewegungen des Flusses. Die Auseinander-setzung mit dem Redefluss geschieht also auf drei Ebenen: Visuell durch den Video-Loop, inhaltlich durch den Text und auditiv durch die gesprochene Sprache.